Sie sind hier: Bevölkerungsschutz / Modul Führung

Das Modul Führung der Einsatzeinheit

Führungskräfte im Einsatz

Das Leistungsmodul Führung stellt die personelle und technische Unterstützung für den medizinischen und organisatorischen Leiter zur Verfügung.

Dem Leistungsmodul Führung steht im Einsatz ein Mannschaftstransportwagen zur Verfügung.

Das Modul besteht aus einem Arzt, zwei Zugführern und zwei Gruppenführern und einem Helfer (3/2/1/6). Eine Doppelbesetzung ist vorzusehen.

Taktische Mindestvorgabe:

  • Sicherstellung der Kommunikation mit der übergeordneten Führungsstelle sowie den Unterstellten und der benachbarten Einheiten, ggf. auch mit der Leitstelle und Dritten
  • Unterstützung des medizinischen und organisatorischen Leiters (Beurteilung der Lage im Zuständigkeitsbereich, Führen einer Kräfte- und Materialübersicht, …)
  • Unterstützung bei der Erstellung der Patientendokumentation, Transport- und Verteilungsübersichten sowie der Einsatzdokumentation
  • Unterstützung beim Betrieb von Personenauskunftssystemen

zum Seitenanfang