Sie sind hier: Bereitschaften / Bereitschaft Schurwald / Archiv

Ansprechpartner:

Klaus Hopf
Bereitschaftsleiter
Tel: (07161) 65 491 07
e-mail

Schülerferienprogramm 2015

Unter dem Motto „Die Retter kommen“ hat sich die DRK Bereitschaft Schurwald am Schülerferienprogramm der Gemeinde Wangen beteiligt. 15 Mädchen und Jungen im Alter von 6 – 12 Jahren nahmen daran teil....

Im Mittelpunkt stand das Kennenlernen der Rettungskette und das richtige absetzen eines Notrufes. Aus diesem Grund gibt es die 5-W-Fragen, welche man bei einem Notruf, abgesehen von seinem eigenen... [mehr]

Jahresrückblick 2014/2015

Die Highlights eines Jahres in bewegten Bildern!

<span class="rgmediaimages-player rgmi " id="playere56cb6afa5b76043227c83d34755721b">﷐<embed type="application/x-shockwave-flash"... [mehr]

Mach mit beim DRK-Ehrenamt

Zusammenarbeit mit "filstalwelle"

[mehr]

Unterstützung der Bereitschaft Oberes-Bühlertal

Zwei Helfer der Bereitschaft Schurwald fuhren am Samstag 05.10.2013 nach Bühlertann zur Unterstüzung der örtlichen Bereitschaft.

[mehr]

Sanitätswachdienst beim Narrensprung in Rechberghausen

Am 20.01.2013 übernahmen wir mit 15 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen den Sanitätswachdienst beim 18. Narrensprung mit Umzug in Rechberghausen.

Bis auf insgesamt 7 ambulante  Hilfeleistungen gab es für unsere Helferinnen und Helfer erfreulicher Weise nicht viel zu tun. So konnten auch wir dem bunten närrischen Treiben unsere volle... [mehr]

Schülerferienprogramm 2011 „Erste Hilfe für Kinder"

Am 07.09.2011 beteiligten wir uns erstmalig beim Schülerferienprogramm der Gemeinde Rechberghausen. Insgesamt 10 Mädchen und Jungen aus Rechberghausen und Birenbach haben sich angemeldet.

Am 07.09.2011 beteiligten wir uns erstmalig beim Schülerferienprogramm der Gemeinde Rechberghausen. Insgesamt 10 Mädchen und Jungen aus Rechberghausen und Birenbach haben sich angemeldet.
Nach... [mehr]

Sanitätsdienst beim Gartenmarkt in Rechberghausen

Beim 2. Gartenmarkt in Rechberghausen hatten wir unsere Sanitätsstation neben dem Abenteuerspielplatz aufgestellt.

Bei sommerlichen Temperaturen fanden nicht nur zahlreiche Besucher den Weg zum ehemaligen Gartenschaugelände, sondern auch sehr viele Wespen. Die Eine oder Andere hat... [mehr]

zum Seitenanfang